Shoutbox
Navigation
Video
Werbung
Next Wars
    Keine Einträge gefunden.
Wars
Donate EKS ♥
Events
W M D M D F S S
01 1 2 3 4 5 6 7
02 8 9 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31  
< [ Januar 2018 ] >
Latest Board
13.07.2013 um 11:20 Uhr
XBOX ONE
19.01.2013 um 13:18 Uhr
Welches Game eignet sich - moment..
05.09.2012 um 16:43 Uhr
Neue Member
26.05.2012 um 09:48 Uhr
Obstmühle
26.05.2012 um 09:43 Uhr
Rewards bei Xbox
Birthdays
Keine Einträge gefunden.
Banner
Keine Banner eingestellt
Random Picture
Poll
Keine Umfrage aktiv
  • Archiv
  • News - Aktuell
    Kategorie Liste Seite < 1 2 3 ... 22 [23] 24 ... 26 27 28 >

    Unreal Engine 4
    EKS-NEWS
    13.02.2012 um 21:38 Uhr - EKS TimeKing Kommentare (0)

    Unreal Engine 4 - Samaritan-Demo benötigt zehnfache Xbox-360-Rechenleistung

    Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir darüber, dass der Entwickler Epic Games die neue Unreal Engine 4 noch im Verlauf dieses Jahres erstmals der Öffentlichkeit vorstellen will. Im Rahmen des DICE Summit 2012 gab Tim Sweeney, der Präsident von Epic Games, noch einige interessante Informationen bekannt.

    So erklärte Sweeney beispielsweise, dass man für die Präsentation einer fotorealistischen und somit »perfekten« Grafik eine Rechenleistung in Höhe von fünf TeraFLOPS pro Sekunde benötige. Um diese Zahl besser einordnen zu können, zog Sweeney die beeindruckende Technologie-Demo namens »Samaritan« zum Vergleich heran. Diese wurde bereits im vergangenen Jahr von Epic präsentiert und benötige laut offizieller Aussagen 2,5 TeraFLOPs.

    Dies lässt den Rückschluss zu, dass die nächste Konsolengeneration aller Voraussicht ungefähr auf diesem Leistungsniveau liegen könnte. Die Xbox 360 bringt es beispielsweise auf vergleichsweise magere 0,25 TeraFLOPs. Die Samaritan-Demo benötigt demnach eine zehn Mal leistungsfähigere Hardware als die aktuelle Xbox-Generation.


    Kino.to & Kinox.to
    EKS-NEWS
    13.02.2012 um 21:35 Uhr - EKS TimeKing Kommentare (1)

    Kino.to & Kinox.to - Strafverfahren gegen Tausende zahlende Kunden möglich

    Wie Focus Online meldet, hat die Staatsanwaltschaft auf den beschlagnahmten Servern der illegalen Streaming-Webseite kino.to auch die Daten der sogenannten »Premium«-Kunden gefunden, die für einen Zugang ohne Werbung bezahlt hatten.

    Daher müssen nun laut dem Bericht Tausende Nutzer damit rechnen, dass die Generalstaatsanwaltschaft Dresden auch ein Strafverfahren gegen sie eröffnet. Für den Geschäftsführer der Gesellschaft zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen (GVU), Matthias Leonardy, haben die Nutzer von kino.to Kriminelle unterstützt und dies gelte insbesondere für Nutzer mit bezahlten Premium-Zugängen.

    Auch die noch immer aufrufbare Nachfolgeseite kinox.to verwendet eine ähnliche Struktur und soll noch in diesem Monat Ziel eines Strafantrags der GVU werden. Dann wären auch die Nutzer von kinox.to eventuell in Gefahr, strafrechtlich verfolgt zu werden. Laut GVU stecken »deutschsprachige IT-Experten« hinter dem illegalen Angebot, zu denen man bereits viele Hinweise erhalten habe.
    Call of Duty Modern Warfare 3
    SOFTWARE-NEWS
    12.02.2012 um 09:09 Uhr - EKS TimeKing Kommentare (1)

    Call of Duty Modern Warfare 3: Neue Prestigeränge

    Habt ihr in Call of Duty: Modern Warfare 3 schon den obersten Prestige erreicht und langweilt euch nun? Dem könnte bald Abhilfe geschafft werden. Robert Bowling, der bei Infinity Ward als Creative Strategist tätig ist, hat auf Twitter verkündet, dass dem Spiel mit dem letzten PC-Patch insgesamt 400 neue Ränge hinzugefügt wurden. Das entspricht fünf neuen Prestigeleveln.

    Auch auf den Konsolen soll der Patch bald online gehen und dann könnt ihr erneut Erfahrungspunkte sammeln, um aufzusteigen.